MeetDiscussCreate

Gamification

11.05.2021, 14:00 – 17:00 Uhr

Gamification – Motivationssteigerung durch spielerische Elemente

Wie kommuniziere ich Inhalte so, dass sie wirklich ankommen und begeistert aufgenommen werden? Der Megatrend Gamification liefert genau dafür Lösungen. Spiele sind Motivationskunstwerke. Sie begeistern, fesseln, machen süchtig. Andere Tätigkeiten nicht. Formulare ausfüllen zum Beispiel, oder IT-Security-Regeln erlernen oder der Konsum nerviger Werbung. Wenn man sich aber genau anschaut wie Spiele funktionieren, lassen sich dann nicht einzelne Elemente auch auf andere Kontexte übertragen? Damit lästige Punkte von der inneren Muss-ich-machen-Liste auf die Will-ich-machen-Liste wandern? In diesem MeetDiscussCreate wird genau das vorgestellt. In Impulsvorträgen von Prof. Dr.-Ing. Alke Martens und Philipp Reinartz erfahren wir die Grundlagen von Gamification und wie spielerische Elemente im spielfremden Kontext eingesetzt werden können. Anschließend werden zwei Praxisbeispiele durch die BARMER und AID INNOVATIONS vorgestellt. Ab 15.30 Uhr bieten wir zwei parallele Workshops zum Thema “Motivations-Boost durch Gamification” an.

ANMELDEN UND MITMACHEN

Das MDC findet komplett digital am 11. Mai 2021 von 14:00 bis 17:00 Uhr im Livestream statt.

Die Workshops werden in Webex-Konferenzen stattfinden, beginnen ab 15.30 Uhr und sind jeweils auf zehn Teilnehmer*innen begrenzt. Die entsprechenden Links zur Teilnahme werden wir Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung per Mail zusenden.

Der Workshop ist bereits ausgebucht!

ABLAUFPLAN

14:00 Uhr - Beginn der Veranstaltung

Begrüßung durch das Digitale Innovationszentrum Neubrandenburg

Eröffnung durch Mareike Donath, Leiterin Stabsstelle Digitalisierung, Internationale Angelegenheiten des Ressorts, Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung M-V

Gamification - Spielend lernen

Prof. Dr.-Ing. Alke Marten, Professorin für praktische Informatik, Universität Rostock

Motivations-Boost durch Gamification

Philipp Reinartz, Geschäftsführer Pfeffermind Consulting GmbH

Digitale Spiele als Gesundheitstraining - Projektvorstellung MemoreBox

Andrea Jakob-Pannier, BARMER, Produktstrategie/-entwicklung

Gamification zur Unterstützung einer medizinischen Lernapp

Elias Vogel, AID INNOVATIONS

15.30 Uhr - 17:00 Uhr - zwei parallele Workshops: Motivation-Boost durch Gamification

Diese Workshops …

… führen die Teilnehmer*innen zu einem gemeinsamen Verständnis von Serious Games und Gamification.
… zeigen mithilfe von Best-Practice-Beispielen, wie Gamification im beruflichen Alltag eingesetzt werden kann und wo sie bereits erfolgreich eingesetzt wurde
… geben einen Ausblick, in welchen Bereichen Unternehmen über den Einsatz von Serious Games und Gamification nachdenken sollten, um den Teilnehmer*innen konkrete Handlungsoptioonen mit auf den Weg zu geben.
… bringen den Teilnehmer*innen mithilfe des von Pfeffermind entwickelten Gamification Toolkits die Innovationsmethode Game Thinking bei und begleitet sie bei einem ersten eigenen Gamifizierungs-Projekt.

Über MEET DISCUSS CREATE

 

Treffen, diskutieren und kreative Ideen entwickeln, das war schon immer das beste Rezept, um sein Umfeld positiv zu gestalten. Nutzen wir das, um fortlaufend gemeinsam einen Blick in die digitale Zukunft von MV zu wagen und um sich auszutauschen, wie wir unser MV vor allem im Hinblick auf die Digitalisierung sehen wollen. Die Stabsstelle für Digitalisierung und Internationales des Ressorts veranstaltet seit Januar 2019 regelmäßig Gesprächsrunden MEET DISCUSS CREATE, in denen aktuelle Projekte der Stabsstelle, Fachthemen rund um die Digitalisierung und die Umsetzung der Digitalen Agenda usw. gemeinsam mit Ihnen als Interessierte und Ideengeber diskutiert werden sollen.